Ruderkurs 2019

Wie steige ich ins Boot?

Auch in diesem Jahr bietet die FRGS 2 Ruderkurse an!

Der erste Kurs richtet sich an Teilnehmer bis 35 Jahre. Die Details zum ersten Kurs finden sich untenstehend.

Ein zweiter Ruderkurs ist in der Planung. Dieser kann auch von Teilnehmern über 35 belegt werden. Weitere Details dazu gibt es in einigen Tagen auf dieser Seite.

Infos zum Ruderkurs

Rudern ist ein idealer Sport für alle, die Spaß an einem sehr gesunden und fairen Mannschaftssport im Rahmen eines langfristigen Vereinslebens haben. Bewegung des ganzen Körpers an der frischen Luft, bei (fast) jedem Wetter, sehr verletzungsarm, sehr gesund, Kraft und Ausdauer fördernd, ein kameradschaftlicher Mannschaftssport, ganzjährig durchführbar, bis ins hohe Alter. Voraussetzungen sind körperliche Fitness, Schwimmkenntnisse und eine belastbare Grundkonstitution.

Zum Erlernen dieses großartigen Sports bieten wir auch 2019 wieder einen Ruderkurs an. Der Kurs wird in vier Doppelstunden unter der Leitung erfahrener Ruderer durchgeführt. Der Stil des Kurses ist sehr praxisorientiert, sofort sitzt man im Boot und mit jeder Stunde werden die unternommenen Fahrten länger.

Wann und wo findet der Kurs statt?

Vorab-Termin am Samstag 11.05. um 10 Uhr

Kurstage:

  • 13.05. 18.30 Uhr
  • 16.05. 18.30 Uhr
  • 20.05. 18.30 Uhr
jeweils pünktlich um 18:30 Uhr in unserem Bootshaus.

Was ist wenn ich an einem der Termine nicht kann?

Der Ruderkurs wird mit festen Mannschaften durchgeführt, Verspätungen und Fehlen treffen also die ganze Bootsbesatzung. Zudem stellen unsere Mitglieder ihre Freizeit zur Verfügung um Ihnen das Rudern beizubringen. Melden Sie sich deshalb nur an, wenn Sie sicherstellen können, dass Sie an allen Terminen dabei sein werden.

Was kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme an unserem Ruderkurs kostet 100,- Euro. Die Kursgebühr ist nach der Anmeldung zu zahlen, sobald Sie unsere Bestätigungsmail erhalten haben. Sollte die Zahlung nicht innerhalb einer Woche nach Erhalt der Bestätigungsmail eingegangen sein, behalten wir uns vor, den Platz anderweitig zu vergeben.

Bankverbindung:

  • Frankfurter Sparkasse
  • IBAN: DE10 5005 0201 0000 3992 13
  • BIC: HELADEF1822

Ist Rudern lernen leicht?

Nein. Rudern sieht zwar leicht aus, ist es aber nicht. Und das hat nicht so viel mit der Kraft sondern viel mehr mit der Technik zu tun: Rudern ist ein ziemlich komplexer Bewegungsablauf, auch wenn es nicht so aussieht! Auch bei regelmäßigem Training dauert es einige Zeit, bis man es so richtig kann.

Warum bieten Sie einen Ruderkurs an?

Ganz klar: Mit unserem Ruderkurs wollen wir neue Mitglieder für unseren Verein gewinnen. Rudern taugt nicht als kurzfristiges Event oder für jemand der „keinen Bock auf Verein” hat. Für offene Menschen jedoch eine großartige Gelegenheit, ihren Horizont zu erweitern und ganz Deutschland vom Wasser aus kennenzulernen.

Welche Ausrüstung oder Kleidung muss ich zum Ruderkurs mitbringen?

Sie sollten Sportkleidung wählen, in der Sie sich gut bewegen können, welche jedoch eher eng anliegend ist. Es empfehlen sich dunkle und fleckenunempfindliche Materialien. Je nach Temperatur und Wetter sollte die Kleidung unterschiedlich gewählt sein. Das Schuhwerk sollte ein schmaler Sportschuh sein, keine Joggingschuhe! Bei leichtem Regen und Wind empfiehlt sich eine einfache Regenjacke zum Darüberziehen.

Wie geht es nach dem Ruderkurs weiter?

Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, freuen wir uns, wenn Sie unserem Verein verbunden bleiben. Die Entscheidung über einen Eintritt in unseren Verein fällt nach dem Ruderkurs.

Anmeldung

Alles gelesen und verstanden?

Zur Anmeldung